Geschichtswissenschaft und Geschichtsjournalismus

Sendung No. 17 vom 4. Oktober 2021

Das Verhältnis zwischen Geschichtswissenschaft und Geschichtsjournalismus ist ein altes. Mit der institutionellen Ausbildung beider Systeme im 19. Jahrhundert entstand auch eine Beziehung, die sich im Spannungsfeld von Arbeitsteilung, Deutungskonkurrenz und Grenzgängertum herausbildete. Nicht selten waren Geschichtsjournalisten die besser schreibenden Geschichtswissenschaftler oder umgekehrt Geschichtswissenschaftler die besser informierten Geschichtsjournalisten. „Geschichtswissenschaft und Geschichtsjournalismus“ weiterlesen

VHD-Resolution 2018 – Gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz

 

Sendung No. 9 vom 10. Januar 2019

Auf dem letzten Historikertag in Münster wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des deutschen Historikerverbandes (VHD) eine politische Resolution beschlossen, die seitdem zu einer ausserordentlich kontroversen Debatte geführt hat.

„VHD-Resolution 2018 – Gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz“ weiterlesen