Die Authentizität, die nicht bleiben will

Ein Facebookeintrag, der geschrieben, aber nicht gelesen werden konnte

Diesen Beitrag habe ich zuerst auf Facebook veröffentlicht. Dort wurde er automatisiert gelöscht. Seitdem prüft Facebook, ob der Beitrag gegen die Facebook-Gemeinschaftsstandards verstößt. Falls Sie keine Angst haben, in einem Text, der [Spoilerwarnung!] zum Gegenstand unserer nächsten Sendung „Der Geschichtstalk im Super7000“ überleitet, unvermittelt auf Sex und Gewalt zu stossen, dürfen Sie ihn nun hier lesen. „Die Authentizität, die nicht bleiben will“ weiterlesen