Der Geschichtstalk auf dem Historikertag (#gtshistag18)

Wann und wo?

Mittwoch, 26.09.2018 | Münster, FVVH/ Freiherr-von-Vincke-Haus: Domplatz 36, 15-17 Uhr

Um was geht’s?

Der Geschichtstalk geht in eine neue Runde. Dieses Mal in neuer Location, denn wir sind auf dem diesjährigen Historikertag in Münster zu Gast. Passend dazu wird beim Geschichtstalk die Frage diskutiert: Wozu heute noch Geschichte? Welchen Wert hat Geschichte in der heutigen Zeit? Inwieweit dient Geschichte als Legitimation und welchen Stellenwert hat sie im Rahmen einer fortschreitenden Radikalisierung der Gesellschaft? Und zu guter Letzt: Lassen sich all jene Entwicklungen auf den Rückbau des Geschichtsunterrichts zurückführen?

Wer sagt was?

Wozu noch Geschichte? – Die Panelisten

Diese Fragen sollen mit unseren Gästen auf dem Podium diskutiert werden: Prof. Dr. Andreas Rödder (Johannes Gutenberg Universität Mainz), sieht Wissenschaft immer als einen Teil ihrer Gegenwart und der herrschenden politischen Kultur an. Sie könne diese nicht verlassen, müsse aber darauf achten, nicht zu ihrem Agenten zu werden. Prof. Dr. Maren Lorenz (Ruhr-Universität Bochum) setzt einen anderen Akzent. Sie betont die politische Verantwortung von Geschichtswissenschaft, „aber eben nicht im Dienste bestimmter politischer, ökonomischer oder theologischer Interessen, sondern im Dienste der Menschlichkeit“. Sven Felix Kellerhoff (Welt, Berliner Morgenpost) kritisiert den Abbau des Geschichtsunterrichts, sieht dies jedoch nicht im Zusammenhang mit dem Aufstieg der Rechtspopulisten. „Das wäre eine völlig falsche und damit kontraproduktive ‚Therapie‘.“

Außerdem auf dem Podium: Prof. Dr. Marko Demantowsky, (Pädagogische Hochschule FHNW), Professor für Neuere und Neueste Geschichte und ihre Didaktik. Die Moderation übernehmen Nora Hilgert (VHD) und Georgios Chatzoudis (L.I.S.A.).

Fragen, Anregungen, Kommentare, Diskussionsbeiträge?

Wir freuen uns über Beiträge auf Facebook und Twitter (#gtshistag18)! Alle Interessierten sind herzlich ins Freiherr-von-Vincke-Haus am Domplatz 36 eingeladen. Start ist um 15:00 Uhr, Sitzplätze sind begrenzt verfügbar.  


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.