Zum Download: #gts7000-Plakat und Flyer

Um den Überblick über die Themen und Termine der Geschichtstalk-Sendungen, die verschiedenen Internetseiten und die beteiligten Personen und Institutionen zu behalten, gibt es ein Mittel der Wahl: Bedrucktes Papier – von erfahrenen Historikerinnen empfohlen.

Wenn Sie nicht zu den Auserwählten gehören, deren Bürotür schon jetzt von einem großformatigen Poster geschmückt wird, haben Sie hier die Möglichkeit, unser Plakat und unseren Flyer zum Selbstausdrucken, Ausschneiden und Bekleben herunterzuladen:

Wem dafür die nötige Ausstattung oder Motivation fehlt, sei darauf hingewiesen, dass das Entfernen ausgehängter #gts7000-Plakate als schwerer Diebstahl verfolgt und mit mittelalterlichen Methoden bestraft wird. Und dabei können Sie noch froh sein, dass es keine antiken Methoden sind. Oder gar moderne Methoden. Oder – o Graus – postmoderne!


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Matthias Krämer (22. August 2017). Zum Download: #gts7000-Plakat und Flyer. Der Geschichtstalk. Abgerufen am 21. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/pcul


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search